Mehlwürmer

Mehlwürmer sind beliebte Futtertiere für Terrarien und eigentlich Larven, die als Tierfutter gezüchtet werden. Die gezüchteten Mehlwürmer werden dann als Eiweißreiches Futtermittel an Hamster, Gekkos, Schlangen, Ameisen und viele andere Tiere verfüttert.

Es gibt sogar Unternehmen, die sich auf die Züchtung und den Verkauf von Mehlwürmern spezialisiert haben, denn die Terrarienszene ist groß und schliesslich wollen alle diese Tiere ja auch gefüttert werden. In fast jeder Zoohandlung kann man Mehlwürmer in kleinen und großen einheiten kaufen. Danach sollte man die Plastikbox mit den Mehlwürmern am besten im Kühlschrank aufbewahren, wo sich die Larven am besten halten.

Die Kosten für ein kleines Päckchen Mehlwürmer sind niedirg und liegen nur bei ein paar Euro.

Auch bei Anglern sind Mehlwürmer als Köder sehr beliebt, da Fische besonders gerne Mehlwürmer essen und dam Angler dann am Haken bleiben. Darum gibt es Mehlwürmer auch in Anglerläden und sind ein wichtiger Bestandteil der Angelausrüstung.